News und Infos zu Zimmerpflanzen

Um den Kampf gegen die lästigen, kleinen schwarzen Mücken zu gewinnen, gibt es ein paar effektive Methoden. Denn die Gesundheit deiner Pflanzen liegt uns am Herzen. Entdeckst du Trauermücken, die aus den Töpfen schwirren, braucht es sofortige Handlungen.

Pflanzen sind wahre Energiebündel: Sie reinigen nicht nur die Luft in deiner Umgebung, sie wirken auch positiv auf deine Gesundheit. Wer möchte so ein Angebot der Pflanzenwelt abschlagen?

Viele Zimmerpflanzen lieben hohe Luftfeuchtigkeit und ein warmes Klima. So fühlen sie sich Zuhause, zeigen sich in voller Pracht und sind gut geschützt gegen Schädlinge. Die Luftfeuchtigkeit ist bei Tropenpflanzen das A und O.

Erschöpft liegst du entspannt in deiner Badewanne. Von oben herab hängen Efeututen und vor dir betrachtest du den grünen Nestfarn. Deine Lieblingsmusik ertönt und du hältst einen Fruchtsmoothie in deiner Hand: Pura Vida Gefühle!

Das unendliche Wachstum - wenn Mutter Natur uns neues Leben schenkt oder du deine Pflanzenkunde anwendest und bei der Vermehrung tatkräftig eingreifst.

Zimmerpflanzen gibt es nicht nur klassisch in einem Topf auf der Fensterbank. Auch in luftiger Höhe lässt sich die eine oder andere Pflanze platzieren. Hier erfährst du einige Möglichkeiten, wie du dies bei dir Zuhause umsetzen kannst.

Unser Körper besteht zu rund 80 % aus Wasser. Wir trinken es, baden darin und es sorgt für einen guten Stoffwechsel. Wasser ist essentiell für das Leben auf diesem Planeten. Für Pflanzen ist Wasser ihre Hauptnahrungsquelle, doch die benötigte Menge und Häufigkeit ist bei jeder Pflanze unterschiedlich