Pflegeleichte Pflanzen - keep it simple

Pflegeleichte Pflanzen

Bist du noch grün hinter den Ohren betreffend der Pflege von Zimmerpflanzen? Du möchtest eine robuste Zimmerpflanze, der du nicht deine ganze Freizeit widmen musst? 

Pflanzen sind wunderschöne Individuen, die jeden Raum in einen schöneren Ort verwandeln lassen. Doch dies geschieht nur, wenn du die Pflege von Pflanzen nicht dem Zufall überlässt. Was macht eine pflegeleichte Pflanze aus? Welche Pflanze gibt mir viel Freude für wenig Aufwand?

Charakterstarke Zimmerpflanzen

So unterschiedlich wie die grüne Pflanzenwelt sind auch die Charaktereigenschaften und Berufungen der Menschen. Versetzen wir uns in eine Chaos-WG: Drei Jungs, den Fokus auf dem Studium, an den Wochenenden wird “gelebt und getanzt”. Beim Sonntagsbrunch dann doch die Erkenntnis: Ein bisschen grünes Leben in der Wohnung wäre fördernd für ein frischeres Wohnklima und um den unspektakulären Einrichtungsstil etwas freundlicher zu gestalten. Keiner der Mitbewohner möchte aber die Verantwortung der Pflanzenpflege übernehmen, denn wie man immer hört, sei dies ein grosser Aufwand und es können viele Fehler gemacht werden. Das Positive ist: Du kannst dir deine Pflanze bequem mit Topf nach Hause bestellen und online einkaufen. Der erste Schritt ist also getan und die Zimmerpflanze steht noch etwas verloren im Wohnzimmer.

Passend zu den Umständen - Pflanzen sind nicht gleich Pflanzen

Nicht jede Pflanze verhält sich wie eine Diva und auch nicht jede Wohnung ist perfekt für das Halten von Pflanzen in Töpfen geeignet. Doch genau dem wirken pflegeleichte Pflanzen entgegen. Pflanzen wie die Zamioculcas gedeihen in sonnigen wie auch in dunkleren Räumen. Sie benötigen kein feuchtes Tropenklima mit erhöhter Luftfeuchtigkeit. Dies ist ein Vorteil für dich bei der Pflege, denn du ersparst dir somit das regelmäßige Besprühen deiner Pflanze mit kalkfreiem Wasser. Vor allem in den Wintermonaten ist das Klima in der Schweiz das pure Gegenteil von dem im tropischen Regenwald. Wenn in Zürich die Temperaturen draussen sinken, beeinflusst das deine Zimmerpflanzen drinnen ebenso. Beim Lüften ist Vorsicht geboten, denn Pflanzen mögen keine kalte Zugluft. Viele Pflanzen sind auch nicht begeistert von trockener Luft, welche oft zwangsmässig durchs Heizen entsteht.

Kaufst du dir pflegeleichte Pflanzen - erhöhst du somit deine Chancen auf gesunde und langlebige Zimmerpflanzen und tust etwas Gutes für die Nachhaltigkeit.

Manchmal ist weniger mehr - Wie viel Wasser benötigt deine Pflanze?

Das Wort “Ferien” wird bei vielen unter uns gross geschrieben. Doch habt ihr beim Buchen eines Flugtickets nach Südostasien schon einmal an eure Efeutute, hängend in ihrem Topf über dem Fenster im Büro, gedacht. Genau aus dieser Region der Welt stammt die Efeutute nämlich. Sie klettert empor an den Bäumen in den tropischen Wäldern von Indonesien, Malaysia oder Papua Neuguinea. Ich bin dann mal weg, #holidaymoodon steht in deiner Instagram-Story und die Efeutute bleibt alleine in der Wohnung zurück. Wird mir meine Pflanze diesen abrupten Abschied verzeihen?

Pflegeleichte Zimmerpflanzen wie die Efeutute kommen gut ein paar Tage alleine zurecht. Bist du in zwei Wochen wieder zurück in Zürich, hat die Efeutute bestimmt ihre Blätter etwas hängen lassen. Beim ersten Giessen wird sie sich jedoch schnell erholen und ohne Probleme weiterwachsen. Kleine Vernachlässigungen werden dir bei pflegeleichten Zimmerpflanzen rasch verziehen. Genau deshalb sind sie auch gut für Anfänger geeignet. Weniger ist manchmal mehr - dies gilt in der Regel beim giessen deiner Lieblingspflanzen.

Pflegeleichte Wüstenpflanzen

Im Gegensatz zu den tropischen Pflanzen sind Wüstenpflanzen wie die Sansevieria Moonshine dir sogar dankbar, wenn du die Giesskanne einmal mehr vergisst. Eine Überwässerung kann hier nämlich nicht geduldet werden. Tag für Tag Überstunden im Büro gehören zu deinem Alltag. Wenn du nach Hause kommst nach einem stressigen Arbeitstag freust du dich über deine Pflanze - ein echtes Kraftpaket. Eine Wüstenpflanze hat den langen Weg von Afrika nach Basel geschafft. Online bestellt und innert kürzester Zeit bi dir zu Hause auf dem Beistelltisch platziert. In ihrem schönen Terrakotta-Topf ist sie ein echter Blickfang und ein Luftreiniger zugleich. Ein wahres Highlight in deiner Wohnung.

Das Leben ist schon kompliziert genug - keep it simple bei der Wahl deiner Zimmerpflanze und entscheide dich vor allem am Anfang für die pflegeleichten Varianten.